Immobilie

 

Bebaute und unbebaute Grundstücke aller Art. Unbebaute Grundstücke werden dabei im allgemeinen unterschieden in Rohbauland, Bauerwartungsland und baureifes Land. Bei bebauten Grundstücken unterteilt das Steuerrecht in Mietwohngrundstücke, Geschäftsgrundstücke, gemischt genutzte Grundstücke, Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser und sonstige bebaute Grundstücke

 

Zurück zum Immobilien - Fachlexikon von A - Z

ein Service von IMmobilienAuskunftsSystem © Ulrich Krause