Zuteilung

 

Nach der Erfüllung bestimmter Voraussetzungen ( Mindestansparsumme, Zielbewertungszahl, Wartezeit ) bekommen Bausparkunden ihr Darlehen zugeteilt. Über die Reihenfolge der Zuteilung entscheidet die Höhe der Bewertungszahl. Der Termin der Zuteilung ist nicht identisch mit der Auszahlung des Kredits. Bausparkunden sind daher gut beraten, sich bei ihrer Bausparkasse zu erkundigen, wann das Darlehen tatsächlich abrufbar ist.

 

Zurück zum Immobilien - Fachlexikon von A - Z

ein Service von IMmobilienAuskunftsSystem © Ulrich Krause